# Finanzausgleich kompakt & klar 09

[Nur für KDZ-Mitglieder! Bitte, loggen Sie sich auf der KDZ-Mitgliederplattform ein.]

Der neunte Teil der Reihe „Grundlagen zum Österreichischen Finanzausgleich“ beschreibt die äußerst komplexen Regelungen in § 21 FAG. Hierunter fallen der Gemeindekopfquotenausgleich mit seinen verschiedenen Verteilungsdurchgängen, Förderungen für Gemeindefusionen und -kooperationen sowie eine Finanzzuweisung an Städte über 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. >> mehr Info