Finanzwirtschaft

Finanzwirtschaft abonnieren

Die aktuellen Finanzausgleichsverhandlungen sollen bis Frühjahr 2016 abgeschlossen sein. Sind umfassende Reformen realistisch oder wird es nur zu einer weiteren Fortschreibung des bisherigen Systems kommen? Nachfolgend ein Überblick zu den wichtigsten Diskussionsbereichen....

Mitterer, Karoline, Biwald, Peter
Forum Public Management 2015, 2, S. 27-30
2015

Aufgabenkritik ist ein wesentlicher Teil, um als Gemeinde finanziell handlungsfähig zu bleiben. Wie Leistungen strategisch evaluiert werden können berichten Alexander Maimer und Wolfgang Oberascher.

Maimer, Alexander, Oberascher, Wolfgang
Forum Public Management 2015, 2, S. 22-23
2015

Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015: Am 19. Oktober 2015 wurden die neue Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung als Verordnung durch das BMF erlassen. Die neue VRV 2015 gilt für Länder und Gemeinden mit mehr als 10.000 Einwohnern spätestens...

Alexander Maimer

Der aktuelle KDZ-Praxisplaner „Kommunale Vermögensbewertung“ ist ein hilfreiches Tool, um einen Teil der Haushaltsreform abzudecken. Die Haushaltsreform und damit die „VRV neu“ (Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung) bedeutet Veränderungen für den Rechnungsabschluss...

Claudia Raicher

Zum dritten Mal darf sich offenerhaushalt.at über eine renommierte Auszeichnung freuen. Der World Summit Award (WSA) ist eine globale Initiative innerhalb des United Nations World Summit on the Information Socienty (WSIS...

Krabina, Bernhard

Wie lässt sich eine aufgabenorientierte Finanzierung in das jetzige System des Finanzausgleichs integrieren? Bei einer Pressekonferenz der Arbeiterkammer Wien wurde die Studie des KDZ über dem "Aufgabenorientierten Finanzausgleich am Beispiel der Elementarbildung"...

Karoline Mitterer

[Nur für KDZ-Mitglieder! Bitte, loggen Sie sich auf der KDZ-Mitgliederplattform ein.]

Wir haben eine erste Analyse der Gemeindefinanzdaten der Statistik Austria für 2014 durchgeführt.
Im Jahr 2014 liegen die österreichischen Gemeinden (ohne Wien, da Gemeinde und...

Peter Biwald

[Nur für KDZ-Mitglieder! Bitte, loggen Sie sich auf der KDZ-Mitgliederplattform ein.]

Der Österreichische Finanzausgleich wird häufig als komplex und undurchsichtig bezeichnet. Das KDZ hat sich zum Ziel gesetzt, seinen...

Karoline Mitterer

Wie im Bonitätsranking der Gemeinden 2014 liegen auch im Ranking 2015[1] auf den ersten Blick vor allem kleine Gemeinden (104 Gemeinden mit 1.001 bis 2.500 EW[2...

[Nur für KDZ-Mitglieder! Bitte, loggen Sie sich auf der KDZ-Mitgliederplattform ein.]

Das KDZ hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Mitgliedern die wichtigsten Grundlagen zum Finanzausgleich einfach und verständlich zu...

Karoline Mitterer

Seiten